Welcome - willkommen

By micky

Musikalischer Wal – Musical Whale

Musikalischer Wal  (English text s. below) Über uns ein gigantischer Wal, silbern mit leichtem Blau, stromlinienförmig. Er scheint zu schweben, ruht aber auf Stelzen. Nein, wir befinden uns nicht im Atlantik, sondern im Inneren des Kulturzentrums „Centro Cultural Kirchner“ in Buenos Aires. Der blaue Wal, „La Ballena Azul“, beherbergt zwei große Konzerthallen, die untereinander liegen….

View More
By micky

Alfajores

Alfajores  (English s. below) Die argentinische National-Creme ist „Dulce de Leche“ – und die argentinischen National-Kekse sind die „Alfajores“. Natürlich werden auch sie mit Dulce de Leche gemacht (dazu Näheres im vorherigen Artikel). Alfajores treten immer als Doppel-Kekse auf und sind in jedem Kiosk, jedem Supermarkt, wirklich überall zu kaufen. Auch in jeder „Farmacia“, die…

View More
By micky

Dulce de Leche

Dulce de Leche  (English text s. below) Allein der Anblick lässt Nasch-Menschen dahinschmelzen – die argentinische „Torta Rogél“. Sie besteht aus vielen Schichten der Creme „Dulce de Leche“, gekrönt mit Eierschaum. Die wörtliche Übersetzung von „Dulce de Leche“ ist „Süßes aus Milch“. Dies gibt in keiner Weise wieder, was es wirklich bedeutet: eine süchtig machende…

View More
By micky

Tänzer des Lichts – Dancers of the Light

Tänzer des Lichts  (English text s. below) Es ist gar nicht so einfach, in Buenos Aires eine öffentliche Institution zu finden, die sich schwerpunktmäßig mit den indigenen Völkern Südamerikas  befasst. Im Laufe der Eroberung  wurden die Indios auf dem Gebiet des heutigen Argentiniens zum größten Teil ausgerottet. Dies ist auch der Grund, warum Argentinien das…

View More
By micky

Gassigeher als Beruf – Professional Dog Walkers

Gassigeher als Beruf  (English text s. below) Eine Meute von Hunden an der Hand, 10 oder 15, alle Leinen aneinandergeknotet – so sind die beruflichen Gassigeher von Buenos Aires unterwegs, die „paseoperros“ („paseo“ heißt Spaziergang, „perro“ Hund). Man begegnet ihnen vor allem in den wohlhabenden Vierteln Recoleta und Palermo. Paseoperro ist in Buenos Aires ein…

View More
By micky

Edelstahl-Tango – Stainless Steel Tango

Tango aus Edelstahl  (English text s. below) Ein unendlich auseinandergezogenes Bandoneon, das selber Tango tanzt. Das Instrument dreht und dreht sich in die Höhe und wird so zum Tangotänzer. Die Skulptur, von den Künstlern Alejandro Coria und Estela Treviño erschaffen, steht auf einem Steinsockel und ist insgesamt 3,5 Meter hoch. Das Denkmal wurde 2007 eingeweiht…

View More
By micky

Spanisch lernen – Learning Spanish

Spanisch lernen  (English text s. below) Das ist keine Anleitung, sondern ein persönlicher Erfahrungsbericht. Bevor wir unser Sabbatjahr begannen, hatten wir zu Hause in Köln einige Spanischkurse an der Volkshochschule besucht. Daher besaßen wir grundlegende Kenntnisse, auf denen wir aufbauen konnten. Aber bereits vor unserer Reise war mir klar: Wenn man nur Besucher im Ausland…

View More
By micky

Hier lispelt man nicht – No Lisping Here

Hier lispelt man nicht Als Standard-Spanisch wird immer die Sprache Spaniens angesehen. Dabei ist das ungerecht – es gibt 40 Millionen Spanisch Sprechende in Spanien, aber über 400 Millionen auf dem amerikanischen Kontinent. Und viele Unterschiede zwischen dem europäischen und lateinamerikanischen Spanisch. Wer in Spanien auf Urlaub war, erinnert sich daran, dass dort alle beim…

View More
By micky

Endstation – End of Railroad

Endstation  (English text s. below) Eine Riesenhalle, düster, zugig, ungemütlich. Aber dann geht der Blick nach oben und man sieht die alte Pracht: Das ist der Bahnhof Retiro, mit 19 Gleisen der größte Bahnhof von Buenos Aires. Hier kommen alle paar Minuten die Pendlerzüge aus dem Umland. In der Hauptstadt wohnen 3 Millionen Einwohner, aber…

View More