Die Schildkröte – The Turtle

Die Schildkröte  (English text s. below)

Die Schildkröte ist eines der bekanntesten Wandgemälde des argentinischen Street-Art-Künstlers Martín Ron in Buenos Aires. Sie befindet sich an der Wand eines Fabrikgebäudes im Stadtteil Barracas.

Der Künstler wählte eine Schildkröte, weil diese mit ihren Farben und Schattierungen alle Charakteristika für einen 3D-Effekt mitbringt, und außerdem, weil dieses Tier ungewöhnlich für Street Art ist. Das Bild entstand im Rahmen des Events “Meeting of Styles”, das 2012 von der Stadt Buenos veranstaltet wurde.

Mit der Zeit werden viele Wandgemälde auf Fußgängerhöhe übermalt, was auch bei diesem Bild der Fall ist. Aus diesem Grund übersieht man fast den Mann und Hund, die unter der Schildkröte sitzen. Dabei stellen sie einen zentralen Aspekt dar – Martín Ron nannte das Wandgemälde ironischerweise “Pedro Luján und sein Hund”.

Ausschnitte des Wandgemäldes: ganz unten


Wandgemälde des argentinischen Street Art-Künsters Martín Ron in Buenos Aires
Mural of the Argentinian street artist Martín Ron in Buenos Aires

The Turtle

The turtle is a well-known mural of the Argentinian street artist Martín Ron in Buenos Aires. It is painted on the wall of a factory building in the neighbourhood Barracas.

The artist chose the turtle mainly for two reasons. With its colours and shades, the animal had all characteristics he needed to achieve the effect of 3-D. Also a turtle is an unusual motive for street art. The painting was created during the event “Meeting of Styles” held by the City of Buenos Aires in 2012.

In the course of time, many murals are painted over at pedestrian height, which also goes for this painting. Therefore you almost overlook the man and dog sitting below the turtle. Yet they are a central feature – ironically, Martín Ron named the mural “Pedro Luján and His Dog”.

Details of the mural:

Comments are closed.