Rekorde

Plakat zu den Olympischen Spielen – Billboard for the Olympics Rios Botschaft an die Olympia-Touristen

Rekorde 

1.9.2016, Rio de Janeiro. – „You are safe here“, hören wir überall, wo wir uns mit Einheimischen in Rio unterhalten. Die meisten Menschen, die vom Tourismus leben, vertreten die Auffassung: Die Olympischen Spiele haben viel für uns getan, es wurden bessere Straßen und öffentliche Plätze gebaut. Rio hat jetzt kein Geld mehr, vieles kann nicht mehr bezahlt werden. Aber die Stadt ist jetzt schöner und viel sicherer als vorher.

Noch bevor die Olympischen Spiele begannen, hat Rio Rekorde aufgestellt: 85.000 Einsatzkräfte, davon 47.000 Polizisten und 38.000 Soldaten – nie dagewesene Sicherheitsvorkehrungen.

Die Olympiade ist gerade vorbei, in einigen Tagen beginnen die Paralympics. Überall sind noch bewaffnete Polizisten und Soldaten zu sehen.

Rio zwischen den Olympiaden. Und danach?

 

Comments are closed.